Software für Studierende

Sie finden hier Software-Produkte, die für Studierende der JKU kostenlos oder gegen Bezahlung erhältlich sind.

(warning) Bitte beachten Sie, dass die Nutzung nur im Rahmen Ihrer persönlichen Ausbildung erlaubt ist.

Wie und wo bekommt man die Software?

  • Kostenpflichtige Software, für die Sie eine Lizenz erwerben müssen, erhalten Sie beim Service Desk des Informationsmanagements zu den folgenden Verkaufszeiten:

    Montag - Donnerstag

    09:00 - 10:00 Uhr

    14:00 - 15:00 Uhr

    Freitag09:00 - 10:00 Uhr

     Service Desk

    IT-Serviceportal des Informationsmanagements

    Bitte verwenden Sie unser IT-Serviceportal um eine Anfrage zu stellen: help.jku.at/im-servicedesk

    Kontaktinformationen Service Desk

    servicedesk@jku.at
    +43 732 2468 1111

     Juridicum, J0007 B

    Lageplan Service Desk

    Servicezeiten

    Montag - Donnerstag
    08:30 - 12:00 Uhr und 13:00 - 15:00 Uhr

    Freitag
    08:30 - 12:00 Uhr

     

    Die Lizenzvereinbarung muss persönlich unterzeichnet werden. Sollten Sie die Lizenz im Auftrag für andere Studierende der JKU besorgen, so ist eine Vollmacht notwendig. Vollmachtsvorlagen finden Sie unter www.help.gv.at. Als "Angelegenheit" geben Sie hier "Erwerb von Mathematica (und/oder) SPSS sowie Unterzeichnung der Lizenzvereinbarung" an.

    Die Bezahlung ist ausschließlich mit Maestro (Bankomatkarte) möglich! Keine Barzahlung!

  • Diverse Softwareprodukte können Sie auch ohne Lizenzkey betreiben.
  1. Diese stehen Ihnen kostenlos für Ihre persönliche Ausbildung zur Verfügung.
  2. Sie können diese über unser Softwaredownloadverzeichnis  software.im.jku.at herunter laden.
  3. Die Anmeldung erfolgt mit Ihrem JKU Account.


Citavi – Literaturverwaltung

Das Literaturverwaltungstool steht Studierenden im Rahmen der Campuslizenz kostenlos zur Verfügung.

JetBrains Toolbox – Software-Entwicklungsumgebung

Preis: kostenlos

Seit Ende 2014 bekommen Studierende Ausbildungslizenzen mit ihrer E-Mail-Adresse für Studierende direkt bei JetBrains

Sie erhalten Zugriff auf Programme wie IntelliJ IDEA Ultimate, ReSharper Ultimate, PhpStorm und andere IDEs.

LabVIEW – Messen, Steuern, Regeln

LabVIEW ist eine Software zur graphischen Programmierung im Umfeld der Mess-, Steuer- und Regeltechnik vom Hersteller National Instruments (NI).

Preis: kostenlos

Plattform: Windows

Bezug

  1. Anforderung zur Freischaltung per E-Mail an servicedesk@jku.at.
  2. Download vom Software-Downloadserver:  software.im.jku.at.

Mathematica – Analysen und Berechnungen (inkl. WolframAlpha)

Preis : € 25,- / Jahr
Weitere Informationen finden Sie beim Hersteller Wolfram Research (https://www.wolfram.com) und unter folgenden Links:

Installationsanleitung

Microsoft Office 365 ProPlus

Preis: kostenlos

Das Angebot

Die Johannes Kepler Universität Linz stellt ihren Studierenden bereits seit dem Sommersemester 2016 „Office 365 ProPlus“ kostenlos zur Verfügung. Microsoft ermöglicht dies allen Bildungseinrichtungen, solange diese einen aktiven Microsoft Volumenlizenzvertrag halten.

Diese Lizenz erlaubt die Installation und Nutzung von Microsoft Office inkl. Updates auf bis zu 5 PCs oder Macs, 5 Tablets und 5 Smartphones.
Die Gültigkeit der Lizenz erlischt beim frühesten Eintreten eines der folgenden drei Ereignisse:

  • 12 Monaten nach Bezug
  • Ende des Studiums
  • Ende des Volumenlizenzvertrags der JKU

In ersterem Fall (Ablauf der 12 Monate) kann die Lizenz vor Ablaufende verlängert werden, wenn die Voraussetzungen weiterhin erfüllt sind und Microsoft das Angebot aufrecht hält.

Produktumfang

Welche Produkte in Office 365 ProPlus enthalten sind und in welcher Version sie verfügbar sind, legt Microsoft fest. Der Produktumfang kann je nach Betriebssystem und Office-Version (2013, 2016) variieren und ist im Microsoft Office Portal ersichtlich.

In Office 365 ProPlus ist auch „OneDrive for Business“ enthalten, mit dem sich Daten in der Microsoft-Cloud ablegen lassen. Achtung: Es handelt sich dabei nicht um eine Cloud-Lösung der JKU, deshalb darf dieser Service nicht benutzt werden, um geschäftliche Dokumente der JKU abzulegen. Es steht Ihnen frei, OneDrive for Business für ausschließlich private Zwecke zu nutzen.

Bezug

Sie können sich einen Zugang zum Microsoft Office Portal anlegen, indem Sie sich in folgenden Moodle-Kurs einschreiben und die Schritte der Anleitung ausführen:
https://moodle.jku.at/jku2015/course/view.php?id=923

Origin Pro – Analyse und Darstellung von Daten

Origin gibt es nur für Windows. (Auf dem Mac ist eine Verwendung mit Virtualisierungssoftware möglich.)

Preis: kostenlos
Download von unserem Software-Server:  software.im.jku.at

SPSS – Statistik

Preis : € 30,- / Jahr
Weitere Informationen finden Sie unter https://www.spss.com

Installationsanleitung

Alternativ können Sie SPSS bei folgenden Anbietern beziehen:

SPSS – Installation auf einem neuen Rechner 

https://developer.ibm.com/answers/questions/index.html

Diese IBM Seite ist als Forum aufgebaut. Im Forum muss man sich anmelden. Nach einer „Fragestellung“ wird dort durch einen Moderator der Key zurückgestellt.


Softwarebezug über die ÖH Linz

Microsoft-Lizenzen für Techniker
Studierenden der TN-Fakultät sowie der Wirtschaftsinformatik an der SoWi stehen über DreamSpark viele Microsoft-Programme kostenlos zum Download zur Verfügung.
Näheres dazu finden Sie im ÖH-Linz Servicebereich für Informatik-Studenten unter https://www.oeh.jku.at/microsoft-lizenzen-f%C3%BCr-techniker.

Softwarebezug über das Institut für Polymeric Materials and Testing

SOLIDWORKS 2018-19 Student Edition mit den Paketen

  • SOLIDWORKS Premium
  • SOLIDWORKS Flow Simulation
  • SOLIDWORKS Simulation Premium
  • Electronics Module for SOLIDWORKS Flow Simulation 
  • HVAC Module for SOLIDWORKS Flow Simulation
  • SOLIDWORKS MBD Standard
  • SOLIDWORKS Sustainability
  • SOLIDWORKS Plastics Premium
  • SOLIDWORKS Visualize Professional
  • eDrawings Professional
  • SOLIDWORKS Electrical Professional

Preis: kostenlos

SOLIDWORKS kann über das JKU Softwaredownloadverzeichnis software.im.jku.at heruntergeladen werden. Die Anmeldung erfolgt mit Ihrem JKU Account.

Das Institute of Polymeric Materials and Testing stellt den Studierenden der Kunststofftechnik und der TNF eine kostenlose Campusversion von SOLIDWORKS mit 200 Lizenzen über den Betrieb mit dem Lizenzserver der JKU zur Verfügung.
Weiters steht bei Bedarf eine Home-Use-Version für den Betrieb ohne Lizenzserver bevorzugt für Studierende der Kunststofftechnik zur Verfügung.
Für die Vergabe der Home-Use-Activierungscodes wenden Sie sich bitte an Herrn DI Harald Kicker (harald.kicker@jku.at) mit dem Betreff 'SOLIDWORKS Home Use' unter Angabe Ihres Namens, Ihrer Studienrichtung, Ihrer Matrikelnummer und einer kurzen Begründung des Bedarfs.