GroupWise


Für JKU MitarbeiterInnen steht als Mailingsystem GroupWise zur Verfügung.

Mailaccount an der JKU

Mit Ausnahme von Dienstverträgen, welche kürzer als einen Monat andauern und externen MitarbeiterInnen (ohne Kooperationsvertrag mit der JKU), erhalten alle JKU Bediensteten automatisch bei Ihrer Einstellung eine JKU E-Mailadresse.

GroupWise wird als zentrales Mailingsystem an der JKU aufgrund eines Beschlusses der IT-Strategiegruppe der Universität eingesetzt.

Client

Mit dem GroupWise Mailclient haben Sie Zugriff auf Ihren GroupWise Mailaccount. Sie können alle E-Mails die Sie an Ihre JKU E-Mailadresse erhalten haben abfragen, sowie E-Mails von Ihrer JKU E-Mailadresse versenden. Wenn Sie einen IT-Standardarbeitsplatz verwenden, ist der GroupWise Mailclient bereits installiert. Die Anmeldung erfolgt mit Ihrem JKU Account.

WebAccess

groupwise.jku.at

Sie können auf Ihren GroupWise Mailaccount auch online via Internet zugreifen. Beim GroupWise WebAccess melden Sie sich mit Ihrem JKU Account an.

Handbuch

Wenn Sie in Ihrem GroupWise Client unter "Hilfe" auf "Benutzerhandbuch" klicken, öffnet sich das aktuelle Benutzerhandbuch in Ihrem Webbrowser.

Gültigkeit

Solange Sie über einen gültigen JKU Account verfügen, steht Ihnen auch der Zugriff auf Ihren GroupWise Mailaccount zur Verfügung.

Feiertagskalender

Regeln einrichten

Zur Regelliste gelangen Sie im GroupWise Client über "Werkzeuge" > "Regeln". Eine neue Regel richten Sie ein, indem Sie auf den Button "Neu ..." klicken.

Eine Regel ist erst aktiv, wenn Sie das Kästchen neben der Regel anklicken und dort ein Häkchen erscheint. Die Regelliste schließen Sie mit dem Button "Schließen".

Verwendung von Regeln

Die Anleitung erhalten JKU MitarbeiterInnen nach dem Login.



Antwort an Sender

Die Anleitung erhalten JKU MitarbeiterInnen nach dem Login.

Weiterleitungsregel einrichten

Die Anleitung erhalten JKU MitarbeiterInnen nach dem Login.

GroupWise Ressource Mailbox

Die Anleitung erhalten JKU MitarbeiterInnen nach dem Login.

Anzeigeeinstellungen

  Datums-Überschriften (Gruppenkennungen)

Ab GroupWise 18 steht eine neue Anzeige zur Verfügung, welche die E-Mails in der Inbox oder in Unterordnern durch Datums-Überschriften gliedert.

Diese Anzeige steht nur zur Verfügung, wenn unter dem Reiter "Anzeigen" Punkt "Anzeigeeinstellungen" die Funktion "Diskursabfolgen" deaktiviert ist.

Diese Datums-Überschriften kennt Micro Focus GroupWise unter "Gruppenkennungen".

Um wieder auf die bisherige, gewohnte Ansicht zu wechseln, gehen Sie wie folgt vor:

- Klicken Sie auf den Reiter "Anzeigen",

- anschließend auf "Anzeigeeinstellungen".

- Neben "Gruppenkennungen anzeigen" sehen Sie ein blaues Häkchen. Sobald Sie auf "Gruppenkennungen anzeigen" klicken, wird die Strukturierung mit den Datums-Überschriften nicht mehr angezeigt.

Diese Anzeigeeinstellung kann für jeden Ordner separat getroffen werden. Sie können die Gruppenkennungen in der Inbox deaktivieren, in einem Unterordner aber verwenden.