GroupWise Mobility Service

Konfigurationsanleitung um GroupWise Mobility Service auf einem Mobilgerät zur Synchronisation von E-Mails, Kalender und Kontakten einzurichten.

Freischaltung

Bevor Sie GroupWise mit Ihrem Mobilgerät synchronisieren können, muss Ihr JKU Account erst freigeschalten werden.
Die Freischaltung des GroupWise Mobility Service dauert bis zu einer Stunde. Sie können die weiteren Schritte erst anschließend durchführen.

Sicherheitsfunktionen 

Durch die Nutzung des GroupWise Mobility Service erteilen Sie dem Informationsmanagement das Recht Ihr mobiles Endgerät auf Werkseinstellungen zurückzusetzen. Sinn dieser Sicherheitsrichtlinie ist es die Daten der JKU vor Zugriff durch Fremde zu schützen.

Auf Android-basierenden mobilen Betriebssystemen kann eine gesonderte Zustimmung zu den Sicherheitsfunktionen erforderlich sein. Zusätzlich ist für das Entsperren des mobilen Endgerätes ein PIN erforderlich. Eine Entsperrung mit Muster ist nicht mehr möglich.

  Je nach Version gestaltet sich die Meldung wie folgt oder ähnlich

Zugriff beantragen

Den Zugriff können Sie folgendermaßen beantragen:

  1. rbac.jku.at
  2. Anmeldung mit Ihrem JKU Account
  3. Anwendungen
  4. Zugriff anfordern
  5. GroupWise Mobility Service
  6. Grund für Anforderung angeben
  7. Anfordern

Geräte Konfiguration


Outlook App

Die Nutzung der Outlook App wird von unserer Seite nicht unterstützt und kann daher nicht zur Synchronisation verwendet werden.



Einrichtung unter Android

  1. Gehen Sie zu den "Einstellungen" Ihres Android Geräts.
  2. Scrollen Sie nach unten bis Sie zu "Konten & Synchronisierung" kommen und tippen Sie diesen Punkt an.
  3. Anschließend tippen sie auf das "+" in der rechten oberen Ecke:
  4. Tippen Sie jetzt "Exchange ActiveSync" bzw. "Microsoft Exchange" an.
  5. Geben Sie nun Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein und tippen Sie anschließend auf "Weiter".
  6. Die erforderlichen Server-Einstellungen werden jetzt vom System automatisch auf Ihr Mobiltelefon übertragen.
    Hinweis: Sollten die Servereinstellungen nicht automatisch eingelesen werden (das bedeutet, daß Sie folgende Daten ergänzen müssen: Nutzername und Servername). Nutzername: Ihr JKU Username. Für den Servernamen loggen Sie sich auf der Seite access.jku.at ein.
    Ihren Servernamen finden Sie dort in der Kachel "GroupWise Mobility Service" in Klammern angegeben.
    Um die tatsächliche Serveradresse zu erhalten, müssen Sie an diesen Namen einen Punkt gefolgt von jku.at anhängen (z. B. GMS1.jku.at).
    Stellen Sie sicher, dass das Feld "Domäne" (falls angezeigt) leer ist!
  7. Nun wird Ihnen angezeigt, was alles synchronisiert wird. Wählen Sie gegebenenfalls ab, was Sie nicht synchronisieren wollen und tippen Sie auf "Weiter".
  8. Geben Sie nun ihrem Sync-Konto noch einen Namen (z. B. JKU).
  9. Haben Sie bereits ein oder mehrere Konten in Verwendung können Sie auswählen, ob Sie das JKU Konto zum Standardkonto machen möchten.
  10. Anschließend tippen Sie auf "Einrichtung beenden"

Einrichtung unter iOS

  1. Einstellungen
  2. Accounts & Passwörter
  3. Account hinzufügen
  4. Exchange
  5. Tragen Sie im Feld "E-Mail" Ihre JKU E-Mail-Adresse und im Feld "Beschreibung" eine beliebige Bezeichnung (z. B. JKU) ein. Bestätigen Sie den Dialog mit "Weiter".
  6. Wählen Sie im nächsten Dialog "Manuell konfigurieren" aus.
  7. Tragen Sie im Feld "Passwort" Ihr JKU Password ein. Bestätigen Sie den Dialog mit "Weiter"
    Hinweis: Sollte Ihr Gerät die Eintragung des Servernamens erforderlich machen, so loggen Sie sich auf der Seite access.jku.at ein. 
    Ihren Servernamen finden Sie dort in der Kachel "GroupWise Mobility Service" in Klammern angegeben
    (Falls Sie Safari verwenden, auf die Kachel klicken, Einstellungen, hier steht der Servername dann ganz unten). 
    Um die tatsächliche Serveradresse zu erhalten, müssen Sie an diesen Namen einen Punkt gefolgt von jku.at anhängen (z. B. GMS1.jku.at)
    Stellen Sie sicher, dass das Feld "Domäne" (falls angezeigt) leer ist! Bei Nutzername geben Sie Ihren JKU Usernamen ein.
  8. Wählen Sie die Elemente die Sie synchronisieren wollen aus und bestätigen Sie den Dialog mit "Sichern".
  9. Nun werden die entsprechenden Elemente (E-Mails, Termine, Kontakte, etc.) mit Ihrem Gerät synchronisiert.

GroupWise Mobility Service Konfiguration

Adressbuch

  1. access.jku.at
  2. Anmeldung mit Ihrem JKU Account.
  3. Wählen Sie die Kachel GroupWise Mobility Service aus.
  4. Melden Sie sich erneut mit Ihrem JKU Account an.
  5. Anschließend wählen Sie "Groupwise-Einstellungen".
  6. Hier können Sie alle gewünschten Adressbücher, die sie auf Ihr Gerät synchronisieren wollen, auswählen (bei mehreren Adressbüchern die Strg-Taste gedrückt halten).
  7. Bestätigen Sie die Auswahl mit "Speichern".

E-Mail Ordner

  1. access.jku.at
  2. Anmeldung mit Ihrem JKU Account.
  3. Wählen Sie die Kachel GroupWise Mobility Service aus.
  4. Melden Sie sich erneut mit Ihrem JKU Account an.
  5. Anschließend wählen Sie "Geräteeinstellungen".
  6. Unter "Ordnerauswahl" sehen Sie alle Ordner, die synchronisiert werden - auch die Freigegebenen. Diese erkennen Sie am "blauen Kopf" Symbol.
  7. Entfernen Sie hier die Ordner, welche Sie nicht synchronisieren wollen.
  8. Bestätigen Sie die Auswahl mit "Speichern".