eduroam Account

Erstellen Sie ein separates eduroam Password zum Schutz Ihrer persönlichen Daten.

eduroam Password

Bedienstete und Studierende

Das Passwort ist Ihr eduroam Password, zu setzen im Passwort-Self-Service-Portal unter dem Punkt "eduroam Password".

Warum soll ich ein eduroam Password setzen?

Sollte Ihr Passwort aufgrund von Sicherheitslücken auf den Geräten je ausspioniert werden, ist mit einem separaten eduroam Password nur der Zugriff auf das Wireless LAN und keine weiterführenden Logins in JKU IT-Systeme mit Ihren Daten möglich. Wir empfehlen daher allen Nutzerinnen und Nutzern von Wireless LAN via eduroam dieses separate Passwort zum Schutz Ihrer persönlichen Daten zu setzen. Neue Bedienstete müssen ein separates eduroam Password setzen.

Inhaltsverzeichnis

Neues eduroam Password setzen

  • Melden Sie sich im Password Self Service Portal der JKU unter https://password.jku.at mittels Klick auf den Button "Anmelden" an. 
    Kachel Anmelden
  • Bitte verwenden Sie hier für den Login Ihre JKU Account Daten (wie für KUSSS, Moodle,... nicht die eduroam Account Daten).
    Login Fenster

  • Wählen Sie “eduroam Password”.
    Kachel eduroam Password
  • Mit Klick auf “Neues Passwort generieren” wird ein sicheres Passwort für Sie erstellt, und nach Klick auf “Aktualisieren” gespeichert. Dieses neue Passwort können Sie auf dieser Seite bei Bedarf einsehen oder neu setzen.

Ab Setzen des neuen Passwortes ist für das WLAN "eduroam" nur mehr dieses gültig. Ihr eduroam Username (JKU Username@jku.at) bleibt bestehen. Alle anderen Dienste wie KUSSS, Moodle, ... behalten das derzeit gesetzte JKU Password.

Das eduroam Password wird generiert, es ist nicht möglich ein selbst gewähltes Password zu verwenden.

Änderung auf Ihren Geräten

Sie müssen das eduroam Password auf Ihren Geräten ändern, damit diese sich erfolgreich verbinden können. Dies betrifft alle Geräte, mit denen Sie das Wireless LAN via eduroam nutzen.

Abhängig vom Gerät werden Sie aufgefordert, das neue Passwort einzugeben oder die alte eduroam-Konfiguration erst zu entfernen und eine neue Konfiguration zu erstellen. Anleitungen dazu finden Sie unter Campus Wireless LAN. Durch die Installation mit dem eduroam CAT wird sichergestellt, dass das Verbindungszertifikat entsprechend überprüft wird und Ihr Passwort nicht in fremde Hände gelangt. Jede spätere Passwortabfrage zum eduroam Login sollten Sie künftig als verdächtig einstufen und dort keinesfalls ihr Passwort eingeben.

Was passiert, wenn das Passwort nicht gesetzt wird?

Für bestehende Accounts bleibt das aktuelle JKU Password auch im eduroam gültig. Neue Accounts setzen im Zuge der Aktivierung Ihres JKU Accounts ein separates eduroam Password. Im Laufe des Sommersemesters wird die Vergabe eines eigenen eduroam Passwords verpflichtend erforderlich.

eduroam Username

Bedienstete und Studierende

Für Ihren eduroam Username wird an Ihren JKU Username (ak- oder k-Nummer) @jku.at angehängt, z. B. ak109999@jku.at oder k0815471@jku.at. (Achtung, es handelt sich um KEINE E-Mail-Adresse!)

Welche Probleme könnten eventuell auftreten und wie lassen sie sich beheben?

Authentifizierung mit dem JKU Password

Ihre Geräte könnten am Gelände der JKU direkt nach dem Setzen des neuen eduroam Password möglicherweise noch eine Authentifizierung mit dem JKU Password versuchen. Nach mehrmaligen Versuchen kann dies zu einer Sperre Ihres eduroam Accounts führen. Diese Sperre wird automatisch nach 15 Minuten aufgehoben, oder wenn Sie via https://password.jku.at Ihr eduroam Password erneut aktualisieren. Sollte Ihr eduroam Account gesperrt werden - durch Fehlkonfiguration Ihrerseits oder Zugriffsversuche Dritter - bekommen Sie eine E-Mail, welches Sie auf die erfolgte Sperre hinweist.

Weitere Informationen zum WLAN "eduroam" finden Sie unter Campus Wireless LAN.

Meldung "Der Account ist nicht zur Aktivierung geeignet."

Bitte achten Sie darauf, dass Sie zuerst auf "Anmelden" klicken und nicht auf "Account aktivieren".